Unser Team Ingenieurbüro Kungel

Kontaktieren Sie uns

Unser Team

Als Vertragspartner der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) nimmt unser gesamtes Team jedes Jahr an mehreren Erfahrungsaustauschkreisen und Fortbildungen teil, um allzeit up to date zu sein und die Qualität unserer Arbeit immer auf höchstem Niveau zu halten.

Dipl.-Ing. Nikolai Kungel
Dipl.-Ing. Nikolai KungelInhaber
Seit Februar 2004 ist Dipl.-Ing. Nikolai Kungel Kraftfahrzeugsachverständiger und amtlich anerkannter und betrauter Prüfingenieur der Überwachungsorganisation GTÜ. Das Team des Ingenieurbüros KUNGEL profitiert durch seine langjährige Erfahrung im Bereich Fahrzeugüberwachung und -sicherheit. Er hilft komplexe Themengebiete strukturiert gemeinsam anzugehen und diese zu meistern.
Neben der erfolgreichen Prüfer- und Gutachterlaufbahn, gelang es Nikolai Kungel beide seiner Söhne zu Prüfingenieuren und Kfz-Sachverständigen auszubilden und seinen Betrieb zu einem starken und loyalen Familienunternehmen, das für hohe Qualität und Kompetenz steht, aufzubauen.
B. Eng. Jakob Kungel
B. Eng. Jakob Kungel
Seit März 2018 ist B. Eng. Jakob Kungel Kraftfahrzeugsachverständiger und amtlich anerkannter und betrauter Prüfingenieur der Überwachungsorganisation GTÜ. Bereits während seiner Studienzeit arbeitete Jakob Kungel als Werkstudent im Ingenieurbüro KUNGEL, um das nötige Knowhow für diesen vielseitigen Beruf mitzubringen. Als erster Nachfolger brachte Jakob Kungel viel frischen Wind mit sich, und half dem Unternehmen sich in der modernen Zeit zu etablieren und zu stärken.
B. Eng. Andre Kungel
B. Eng. Andre Kungel
Seit März 2019 ist B. Eng. Andre Kungel Kraftfahrzeugsachverständiger und amtlich anerkannter und betrauter Prüfingenieur der Überwachungsorganisation GTÜ. Ganz den Fährten seines Bruders folgend, konnte Andre Kungel mit seiner ebenso als Werksstudent gesammelter Erfahrung das Ingenieurbüro nach absolvierter Prüfung stärken und zum wachsen verhelfen.

Unsere Partner sind anerkannte Prüfstützpunkte im Sinne der Anlage VIIId zur StVZO und somit offizielle Untersuchungsstellen zur Durchführung von Hauptuntersuchungen, Sicherheitsprüfungen, Untersuchungen der Abgase und wiederkehrenden Gasanlagenprüfungen. Jeder dieser aufgeführten Meisterbetriebe ist zur Behebung eventueller festgestellten Mängel befugt und geeignet.